*22.06.2004 - 14.09.2010+
107 Konzerte
Auf einen Blick:
Name:
Harri Stojka GipsySwing
Ort:
Schiffslandeplatz im Zentrum, Hallstatt
Zeit:

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/werner/html/www.hallstatt-kulturell.at/modules/publisher/classes/Output.php on line 47
20.07.2010, 20.00

Harri Stojka GipsySwing

Gipsy Swing vom Feinsten mit Special guest Mosa Sisic

Ein weit gespannter Bogen von Harmonien, Läufen, Temperament und feinsten Klängen.
Virtuos mit Herz und Spaß gespielt. Die Themen sind klar bei aller Freizügigkeit. Leichtigkeit dominiert jedes Tempo, staccato oder wohldosiert.

Homogen die Band, eine perfekte Formel. Nichts hinzuzufügen, Rhythmus und Swing eben!

Harri Stojka

Was Harri Stojka bei Konzerten darbietet, ist kaum zu beschreiben, jedenfalls nicht nur mit dem simplen Wort Zigeunerjazz. Harri Stojka, echter Wiener und Roma in einer Person, und seine Band verwandelten den Konzertsaal in einen wahren Hexenkessel. Gefühle von Liebe, Trauer und herrlicher Glückseligkeit wechselten sich nahezu pausenlos ab. Die Zuhörer hörten Geschichten, deren Worte sie zwar nicht verstanden, doch deren Töne sich tief in Herz und Verstand einprägten. Gleich den Emotionen wechselten auch die Tempi der Musiker von schmelzender, klagender Langsamkeit jenseits aller Zeit bis zu unglaublichem, kaum erfassbarem Tempo. Zu beklagen war eigentlich nur das unwiederbringliche Ende von "Romanshago – zu Deutsch: Roma Sein/Lebensstil" des Konzertes.

 

   

zurück zur Übersicht...