*22.06.2004 - 14.09.2010+
107 Konzerte
Auf einen Blick:
Name:
Libertango
Ort:
Heritage.Hotel, Hallstatt
Zeit:

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/werner/html/www.hallstatt-kulturell.at/modules/publisher/classes/Output.php on line 47
18.05.2010, 20.00

Libertango

special guest: Melchor Campuzano

2010 mit einem Bandoneonisten und Tangosänger Melchor Campuzano aus Spanien (ein toller Musiker) 

 

Die Tatsache, dass eine Band seit 10 Jahren zusammen spielt, lässt verschiedene Erwartungen zu: gemütliche Routine fast wie bei einem langjährigen Paar, wo Harmonie, aber auch eine gewisse Vorhersehbarkeit herrscht. Oder aber die Band betrachtet ihre Zusammenarbeit als lebenslange Entdeckungsreise in musikalische Welten, die längst nicht bis in alle Einzelheiten erforscht sind, und ebenso auch als Ausdruck der persönlichen und musikalischen Weiterentwicklung jedes einzelnen Bandmitglieds: das ist Libertango.
Man hört einzelne Vorbilder heraus: Django Reinhardts eigenwillige Virtuosität und die uralte Seele von Al-Andalus, die kaum ein Gitarrist so überzeugend miteinader zu verschmelzen vermag wie Michi Brandl. Die mit unstillbarer Sehnsucht gezeichneten musikalischen Landschaften des Tango Argentino, von seinen traditionellen Anfängen bis zu Astor Piazzolla, denen Sigrid Gerlach-Waltenberger am Akkordeon nachspürt. Sabine Linecker nimmt all diese Strömungen in ihr sensibles Kontrabass-Spiel auf, einmal als verläßliche Begleiterin, ein anderes Mal als überraschende Solistin.
So ist über diese 10 Jahre ein kongeniales Trio entstanden, drei Musiker aus einem Guß, die die Stimmung eines Stücks in ihrer ganz eigenen und oft auch ungewöhnlichen Interpretation wiedergeben, denn Libertango geht es nie um die bloße Kopie - sie wollen das Stück ergründen, all seine Klangfarben hervorholen und mit ihrem eigenen Klang verbinden. Die beiden Pole von Libertango sind leidenschaftlicher Tango Argentino auf der einen und feuriger Zigeunerjazz auf der anderen Seite - dazwischen sind Lebensfreude und Lebendigkeit, Gefühl, Sensibilität und die Neugier, sich auf Improvisationen einzulassen - Libertango eben.

Besetzung:

Melchor Campuzano - Tangosänger & Bandoneon
Sigrid Gerlach-Waltenberger - Akkordeon
Sabine Linecker - Kontrabass
Michael Brandl - Gitarre

 

   

zurück zur Übersicht...